Wahlarzt


Als Wahlarzt bin ich nicht vertraglich an eine Krankenkasse gebunden. Daher kann ich mir genügend Zeit für Ihre individuelle Betreuung nehmen. Termine können kurzfristig und flexibel vereinbart werden. Sie benötigen für die Inanspruchnahme meiner Leistungen weder Überweisung, noch Krankenschein, noch E-Card. Das Honorar ist vorerst selbst zu begleichen, wobei Ihnen bei diagnostischen Leistungen üblicherweise 80% von Ihrer Krankenkasse rückerstattet werden.

Senden Sie einfach die beglichene Honorarnote zusammen mit der Kopie des Einzahlungsbeleges an Ihre Krankenkasse. Diese erstattet Ihnen die Rückvergütung direkt auf Ihr Konto. Versicherte der BVA, der SVA und der VAEB haben ohnehin einen Selbstbehalt zu tragen – hier ist oft kein finanzieller Unterschied zum Kassenarzt gegeben. Bei Zusatzversicherten kann der Differenzbetrag bei der zuständigen Privatversicherung abgerechnet werden.

Die mir zuerkannte Rezepturbefugnis der steirischen Gebietskrankenkasse ermöglicht mir die Ausstellung von Kassenrezepten.